Sprachausbildungen seit über 10 Jahren

Die Übersetzer- und Dolmetscher­schule Köln

International. Seit über zehn Jahren für Sie da.

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln ist eine Bildungseinrichtung im Herzen von Köln, die inzwischen stolz auf über zehn Jahre Erfahrung in der Durchführung von Lehrgängen zur Vorbereitung auf die externen Prüfungen zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) und zum staatlich geprüften Übersetzer- und Dolmetscher (m/w/d) zurückblickt.

Unser internationales Team besteht aus erfahrenen Muttersprachler*innen der verschiedenen Zielsprachen und zeichnet sich durch ein breitgefächertes Fachwissen, sowie langjährige pädagogische, akademische und berufliche Erfahrung in den angebotenen Unterrichtsfächern aus.

Als Schüler*in an der Übersetzer- und Dolmetscher Schule werden Sie Teil einer familiären Schulgemeinschaft und tauchen in eine transkulturelle, internationale Lernumgebung ein.

Wir begleiten und fördern Sie persönlich und individuell während Sie alle notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen für einen erfolgreichen Abschluss erwerben. Gemeinsam bereiten wir Sie bestmöglich auf Ihre Prüfungen und Ihren beruflichen Werdegang vor.

Gute Gründe für die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln

International anerkannt

Karrierechancen im In- und Ausland durch international anerkannte Ausbildungen.

Schnell

Besonders kompakte Ausbildungskonzepte für den schnellen Berufseinstieg.

Praxisorientiert

Unsere Ausbildungen orientieren sich an der beruflichen Praxis. Dadurch besonders leichter Einstieg.

Modulare Ausbildung

Attraktive Entwicklungschancen durch aufeinander aufbauende Ausbildungen.

Qualifizierte Dozent*innen

Unsere Dozent*innen sind erfahrene Expert*innen und beraten Sie neben der fachlichen Arbeit auch pädagogisch

Großer Campus

Viel Platz für alle Schüler*innen, moderne Räume und eine eigene Cafeteria.

Unser Campus – Lebendiges Leben & Lernen im Herzen von Köln

Auf unserem Campus lernen Sie in der interkulturellen, modernen und lebenswerten Dom-Stadt Köln. Die Übersetzer- und Dolmetscherschule befindet sich in Köln-Ehrenfeld in bester Gesellschaft. Zusammen mit der RAK Rheinischen Akademie und der RFH Rheinischen Fachhochschule bilden wir den Campus der Rheinischen: 14.000 qm lebendiges Lernen.

Als Schüler*in genießen Sie das studentische Leben auf einem parkähnlichen Gelände mit großzügigen, modernen Räumlichkeiten, eigener Mensa/Cafeteria und kostenlosen Parkplätzen. Öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in der Nähe bzw. halten direkt vor unserem Campus.

Das RBZ Rheinische Bildungszentrum Köln gGmbH

Das RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH ist Teil des Ausbildungsverbundes der Rheinischen Stiftung für Bildung, die mit ihren verschiedenen Trägereinrichtungen berufliche Bildung auf allen Qualifikationsebenen vermittelt und zu diesem Zwecke Berufsbildungswerke, berufsbildende Schulen, Fachakademien und eine Fachhochschule betreibt. Die Einrichtungen sind privat organisiert und gemeinnützig. Mit einem breiten Angebot für unterschiedliche Zielgruppen verfolgen wir das Ziel, fachliche Kompetenz mit individueller Förderung zu verbinden und sind dabei nicht gewinnorientiert.

Das RBZ ist Träger der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln sowie der Lehranstalten für medizinisch-technische Laboratoriumsassistent*innen (MTLA), der Lehranstalt für pharmazeutisch-technische Assistent*innen (PTA), des Institutes für Biologie und Medizin (IFBM) mit dem Vorsemester für Medizin und Naturwissenschaften.

mehr über das RBZ erfahren

Das Team der Übersetzer- und Dolmetscher­schule Köln

Sprachen sind für mich wie Puzzle, deren Teile ich wissbegierig zusammenstelle.

Carly Tyson-Fendt

Frau Carly Tyson-Fendt, Schulleiterin


Studium

  • Lizentiat der modernen Sprachen- und Literaturwissenschaften Englisch und Deutsch
  • B.A. Ed. Lehramt Englisch und Deutsch (M.A. Ed. wird derzeit angestrebt)


Berufserfahrung

  • Langjährige pädagogische Erfahrung in diversen Bildungsbereichen (Frühpädagogik, bilinguale Einrichtungen, Erwachsenenbildung, Universität)
  • Übersetzung, redaktionelle Tätigkeiten, Lektorat
  • Mitentwicklung und Gestaltung von Konzepten
  • Planung, Durchführung und Moderationen von Workshops zum Thema Zweisprachigkeit
  • Sprachförderung


Sprachen: Englisch, Portugiesisch, Deutsch

Besondere Interessen: Zweitspracherwerb, Mehrsprachigkeit, Translanguaging, DaZ, Übersetzung, Forschung, wissenschaftliches Schreiben, Mitgestaltung und Entwicklung von pädagogischen und sprachlichen Konzepten und Projekten

Unterrichtsfächer: Grammatik, Übersetzung DE-EN, Portugiesisch, Textgestaltung, Bürokommunikation

Warum ich meinen Tätigkeitsbereich liebe:
 Sprachen sind für mich wie Puzzle, deren Teile ich wissbegierig zusammenstelle, um herauszufinden, wie sie als Gesamtsystem funktionieren und was man mit ihnen bewirken kann. Mit unseren Kursteilnehmer*innen macht es mir Spaß, Sprachen zu erforschen, Nuancen und Feinheiten zu besprechen und ihr kommunikatives Potenzial auszuschöpfen.

Frau Anja Binot-Bärhausen,
Stellvertretende Schulleiterin


Studien


  • Master of Education, Applied Linguistics, Open University, Milton Keynes, UK

  • Bachelor of Communication, Secondary Area: Philosophy, Faculty of Education, University of Malta 

  • Diploma in Industrial Design, Art & Design College, Malta, Valletta  




Werdegang

  • Langjährige pädagogische Erfahrung als Dozentin in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in der freien Wirtschaft als Dozentin
  • Mitentwicklung und Gestaltung von Unterrichtskonzepten
  • Übersetzung und redaktionelle Tätigkeit 


Sprachen: Englisch, Deutsch, Maltesisch, Italienisch (B1)



Besondere Interessen: Marketing, aktuelles Wirtschaftsgeschehen, lebenslange Lernkonzepte für die Erwachsenenbildung, wirtschaftsbezogene Literatur 



Unterrichtsfächer: Übersetzung Wirtschaft EN-DE, Handelskorrespondenz, Business in Terms (Fremdsprachenkorrespondent) 



Warum ich meinen Tätigkeitsbereich liebe:
 "Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“ (Ludwig Wittgenstein)  
Sprache lebt man, Sprache ist Kultur und Weltanschauung, dies gilt es mit Teilnehmer*innen zu erforschen und zu erleben.
 Denn wie bereits Edgar Keret bemerkte „Translators are like ninjas. If you notice them, they’re no good.”


Sprache lebt man. Sprache ist Kultur und Weltanschauung. Dies gilt es mit Teilnehmer*innen zu erforschen und zu erleben.


Anja Binot-Bärhausen

Ich habe immer gerne ein offenes Ohr für die Teilnehmer*innen und Dozent*innen.

Catherine Froitzheim

Frau Catherine Froitzheim, Sekretariat & Teilnehmer*innenverwaltung


Studien

  • M. A. der Vergleichenden Literaturwissenschaft (Nebenfächer Neuere englische Literatur & Neuere deutsche Literatur)
  • IHK-geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin
  • Staatlich geprüfte Übersetzerin Wirtschaft Englisch & Deutsch



Werdegang

  • Büromanagement, Kundenservice, Vertrieb
  • Pädagogische Erfahrung in der Erwachsenenbildung im Fach Englisch
  • Übersetzung, redaktionelle Tätigkeiten, Lektorat 



Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch



Besondere Interessen: Übersetzung, Sprachen, Schriften & Literatur



Tätigkeitsbereich: Sekretariat & Teilnehmerverwaltung, Ansprechpartnerin zum Thema Machtmissbrauch & sexualisierte Gewalt



Warum ich meinen Tätigkeitsbereich liebe: "Ich bin das Heinzelmännchen der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln und halte den Lehrgangsteilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen den Rücken frei. Von einem grauen Büroalltag kann bei mir nicht die Rede sein, so vielfältig wie meine Aufgaben täglich sind. Außerdem habe ich immer gerne ein offenes Ohr für die Teilnehmer*innen und Dozent*innen.“

Häufige Fragen unserer Schüler*innen

In unseren FAQ haben wir häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammen gestellt.

Wie können wir Ihnen helfen?Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!Rufen Sie uns an

An unserer Schule bieten wir die Sprachausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten IHK (m/w/d), zum staatlich geprüften Übersetzer sowie Dolmetscher (m/w/d) an und können dabei auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Je nach Ausbildungsangebot bieten wir die Sprachausbildungen entweder als Präsenz- oder Online-Unterricht an. Die Sprachausbildungen können sowohl unabhängig voneinander als auch aufeinander aufgebaut absolviert werden.

Die Unterschiede liegen zum einen bei den jeweiligen Voraussetzungen, zum anderen an den beruflichen Perspektiven. So bearbeiten Fremdsprachenkorrespondent*innen unter anderem kaufmännische Sachverhalte in Unternehmen mit wirtschaftlichen Beziehungen zu internationalen Geschäftspartner*innen. Während es beim Übersetzen grundsätzlich um die schriftliche Übertragung der Bedeutung bzw. Interpretation eines Texts geht, geht es beim Dolmetschen um das sinngemäße Übertragen von gesprochenen Texten.

In Präsenz bieten wir alle drei Ausbildungsangebote für die englische Sprache an. Für die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Arabisch oder Französisch bieten wir zudem die Chance, eine Online-Ausbildung zum staatlichen geprüften Übersetzer (m/w/d) zu absolvieren. Die Ausbildung zum Dolmetscher (m/w/d) für erfahrene und bereits ausgebildete Übersetzer*innen ist auch im Online-Format möglich.

Die Ausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten IHK (m/w/d), zum staatlich geprüften Übersetzer bzw. Dolmetscher (m/w/d) werden bei uns im Präsenzunterricht und aktuell für die englische Sprache angeboten. Von dem Präsenzunterricht an unserer Schule in Köln können Sie von jeder Menge an Vorteilen gegenüber einem Fernstudium profitieren.

Seit November 2015 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln als einzige Einrichtung deutschlandweit eine Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) für die Sprachen Englisch, Spanisch, Arabisch, Französisch und Russisch als Alternative zu einem herkömmlichen Fernstudium an. Der Unterricht findet bei uns „live“ und nicht in Form von aufgezeichneten Videos statt. Auch die Ausbildung zum Dolmetscher (m/w/d) ist für erfahrene Übersetzer*innen online möglich.

Je nach Ausbildungslehrgang erhalten Sie nach einer erfolgreichen Prüfung einen international anerkannten Abschluss als geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK (m/w/d), als staatlich geprüfter Übersetzer (m/w/d) oder staatlich geprüfter Dolmetscher (m/w/d).

Die Kursgebühren richten Sich nach der jeweiligen Ausbildung. Wir sind bemüht, unsere Gebühren so niedrig wie möglich zu halten und bieten die Möglichkeit der monatlichen Ratenzahlung an. Bei uns können zudem Bildungsgutscheine für die berufliche Weiterbildung in Präsenz eingelöst werden. Ein Schüler-Bafög zur finanziellen Unterstützung kann für unserer Ausbildungsangebote ebenfalls beantragt werden.

Die schulischen und sprachlichen Voraussetzungen zur Zulassung sind je nach Ausbildung unterschiedlich. Sowohl die jeweilige Zielsprache als auch die deutsche Sprache sollten Sie ausgezeichnet beherrschen. Da wir sicher gehen möchten, dass Sie mit dem Unterrichtsniveau zufrieden sind, erhalten Sie nach einer erfolgreichen Anmeldung zur Sprachausbildung zwei Texte, die Sie in und aus der Zielsprache Ihrer Wahl innerhalb eines bestimmten Zeitfensters bequem und praktisch online in unserem Portal übersetzen.

Ja, die drei Ausbildungsmöglichkeiten können unabhängig voneinander wahrgenommen werden. Durch unser modulares Ausbildungssystem besteht bei unseren Präsenzausbildungen aber auch die Möglichkeit, die Ausbildungen direkt aufeinander aufzubauen: Nach einer erfolgreichen Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) können Sie beispielsweise direkt die Ausbildung zum Übersetzer (m/w/d) anschließen. Sie erhalten so innerhalb kurzer Zeit zwei anerkannte Abschlüsse in einem Ausbildungsgang.

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch und wir informieren Sie in einem persönlichen Gespräch. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, uns per Mail (kontakt@dolmetscherschule-koeln.de) oder über das Formular zu kontaktieren. Auf unseren regelmäßig stattfindenden Online-Infoabenden haben Sie die Möglichkeit, sich kostenlos und unverbindlich zu informieren und Ihre Fragen an uns zu richten.